Erlebnishotel Waidring   Tel: +43 5353 53 11-200    E-Mail: info@tiroler-adler.at     Kirchgasse 1    A-6384 Waidring 

  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser

Unterirdische Entdeckungsreise

Die Lamprechtshöhle

Vor Jahrtausenden entstanden, gehört die Lamprechtshöhle mit 51km Länge zu einem der längsten Höhlensysteme in Europa. Rund ein Kilometer davon ist auch für Besucher zugänglich. Dieser Schauteil wurde am 30. Juli 1905 eröffnet. Damals kamen 12 Besucherinnen und Besucher. Heute sind es viele mehr.

Ausflugsziel in Salzburg

Über Tunnel und Steiganlagen durchsteigen Sie das Lamprechstofenloch. 392 Stufen führen Sie vorbei an der Kanzlergrotte, die mittels Gittertor vom Forschungsteil der Höhle abgetrennt wird. Laut einer Legende liegt hier der Schatz des Raubritters Lamprecht vergraben – gefunden hat ihn bis dato aber niemand. Auf den Spuren dieses Ritters wandeln Höhlenführer mit Kindern, die auf spielerische Weise die Höhle erkunden können. Warme Kleidung wird in der 4-6°C kühlen Höhle ebenso empfohlen wie festes Schuhwerk

Führungen durch die Höhle

Höhlenforscherinnen und –forscher erklären Ihnen gerne Geschichte, Geologie und die Pflanzenwelt dieses besonderen Höhlensystems. Um Voranmeldung wird gebeten. Die Höhle ist von Anfang Mai bis Ende Oktober an den Wochenenden geöffnet.

In nur 20 Minuten erreichen Sie dieses Höhlensystem im Salzburger Pinzgau vom Hotel Tiroler ADLER aus, Sie können aber auch eine Radtour planen. Durch die Fertigstellung des Tauernradweges sind die "Saalachtaler Naturgewalten" auch mit dem Rad aus dem PillerseeTal gut erreichbar.
Senden Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage, das Team des Hotels „Tiroler ADLER“ freut sich auf Ihr Kommen!