Brunnen-Frühjahrsputz

18. Mai 2009 0 Kommentare von


Frühjahrsputz im Brunnen vor dem Tore, könnte das Sprichwort wohl auch
heißen…
Heute war Putztag angesagt. Roswitha kümmerte sich um “IHREN” Garten
(zum bewässern, ist es dann wieder “UNSER” Garten) und Reinhard und ich
machten uns an den Brunnen vorm Hotel, der nach einer sehr schneereichen
Wintersaison ziehmlich, naja mitgenommen aussah.
Der Brunnen wurde ausgepumpt, danach versuchten wir mit dem
Hochdruckreiniger das noch abgefallene Laub und den Sand und das ganze
andere Zeug abzuwaschen – ohne Erfolg!
Na gut, dann mussten wir zu härteren Mitteln greifen.
So wurde der Brunnen Stein für Stein freigelegt, bis nur noch der ganze
Dreck und die schwarze Teichfolie im Brunnenbecken lagen.
Danach wurde der Schmutz mit Schaufel und Besen aus dem Becken geholt,
das Becken mit Wasser ausgewaschen und mit der Tauchpumpe wieder
komplett ausgepumpt. Dieses Spiel wiederholte sich noch 3 Mal bis der
Brunnen sauber war.
Dann mussten noch alle Steine einzeln abgewaschen werden, bevor sie
mit mehr oder weniger System wieder ins Brunnenbecken gelegt wurden.
Danach das Brunnenbecken wieder füllen und – FERTIG!
Das Schützenfest kann kommen, der Vorplatz ist bereit dazu.
Hier ein paar Imrpessionen.

Schöne Grüße Florian

Über den Author: Florian Schreder

Florian Schreder ist Inhaber des Erlebnis Hotel Tiroler ADLER im PillerseeTal und berichtet im Erlebnistagebuch über das Neuste aus der Region und gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Urlaub am besten gestalten können.
Keine Antworten zu “Brunnen-Frühjahrsputz”

Hinterlassen Sie eine Antwort