Die etwas andere Art eine Piste zu bezwingen

24. Sep 2011 0 Kommentare von


Es gibt ja viele Möglichkeiten, sich im Winter sportlich zu betätigen.
Dass Red Bull auch für ausgefallene Sportarten, Wettbewerbe und Wettkämpfe steht, ist auch weithin bekannt.
Aus dieser Kombination heraus entstand das Red Bull Crashed Ice. Ihr fragt euch bestimmt, was das nun mit
dem PillerseeTal zu tun hat – ganz einfach! Im PillerseeTal gibts die weltweit 1. Trainingsstrecke, die es allen
Red Bull Crashed Ice Teilnehmern erlaubt in den Wintermonaten das Training zu perfektionieren.
Am Waidringer Hausberg findet man von Dezember bis Anfang/Mitte März perfekte Bedingungen, um sich ideal auf die Red Bull Crashed Ice Series vorzubereiten.
Aber seht selbst, das Tschechische Crashed Ice Team war zu Gast im Erlebnis-Hotel Tiroler ADLER, das sich direkt an der Trainingsstrecke befindet.

Über den Author: Florian Schreder

Florian Schreder ist Inhaber des Erlebnis Hotel Tiroler ADLER im PillerseeTal und berichtet im Erlebnistagebuch über das Neuste aus der Region und gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Urlaub am besten gestalten können.
Keine Antworten zu “Die etwas andere Art eine Piste zu bezwingen”

Hinterlassen Sie eine Antwort