Kurzurlaub im LKH Salzburg

03. Apr 2009 0 Kommentare von

Heute Mittag bin ich vom meinem “Kurzurlaub” aus dem Landesklinikum Salzburg entlassen worden. Ich durfte am Mittwoch morgens einrücken, um mich am Donnerstag um 08:00 Uhr morgens einer Schiel-OP zu unterziehen. Glücklicherweise ist alles problemlos vorüber gegangen und einer konsequenten Genesung steht nicht all zu viel im Wege.
Mein Auge ist zwar noch Blut unterlaufen, angeschwollen und – wem würde man es übel nehmen – natürlich ein wenig beleidigt. Aber in ein paar Wochen sieht das bestimmt wieder ganz normal aus.
Soweit genug von meinem medizinischen Zwischenbericht, es folgen bestimmt noch ein paar.
Euer Florian

Über den Author: Florian Schreder

Florian Schreder ist Inhaber des Erlebnis Hotel Tiroler ADLER im PillerseeTal und berichtet im Erlebnistagebuch über das Neuste aus der Region und gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Urlaub am besten gestalten können.
Keine Antworten zu “Kurzurlaub im LKH Salzburg”

Hinterlassen Sie eine Antwort